“Insel Tuwas”

Insel Tuwas

ein Brettspiel mit grosser Wirkung

“Insel Tuwas” ist ein Brett­spiel, wel­ches immer ein­mal pro Monat auf dem Robi Hag­berg gespielt wird. Wäh­rend die­sem inter­ak­ti­ven Spiel um die span­nen­s­ten Pro­gramm­ideen, ver­han­deln die Kin­der jeweils, wel­che Ideen ins Robi-Pro­gramm auf­ge­nom­men wer­den sol­len. Im Vor­der­grund steht die Spiel­lust, das Fan­ta­sie­ren und die Mög­lich­keit den All­tag auf dem Robi aktiv mit­zu­be­stim­men. “Insel Tuwas” wurde auf dem Robin­son­spiel­platz Thun ent­wi­ckelt und erprobt.

Im Pro­gramm sind die jewei­li­gen Spiel­tage mit “Wir spie­len Insel Tuwas” und die Umset­zung  mit “Idee aus Insel Tuwas” mar­kiert.

Bei­spiele für Ideen die schon erspielt und umge­setzt wur­den:

  • Unsere Werk­statt regen­bo­gen­far­big anma­len
  • Lasa­gne im Piz­zao­fen backen
  • Mit Ton bas­teln und die Gegen­stände danach anma­len
  • Ein Kuchen­back-Wett­be­werb
  • Eine Tanz­party fei­ern
  • Schog­gi­pud­ding auf dem Feuer kochen
  • Geis­ter­bahn bauen
  • 1 Meter Pizza auf dem Feuer machen
  • Feuer spu­cken
  • Cup­ca­kes backen
  • Kuge­li­bahn auf dem Platz bauen
  • Schlan­gen­brot mit Schog­gi­stückli über dem Feuer bra­ten
  • Spa­ghetti-Party auf dem Feuer